Brasilien in der OECD: Erster Schritt in den Beitrittsgesprächen vom OECD-Rat unternommen

Geben Sie hier Ihre Überschrift ein

 v sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum. Stet clita kasd gubergren, no sea takimata sanctus est Lorem ipsum dolor sit amet.

 v sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum. Stet clita kasd gubergren, no sea takimata sanctus est Lorem ipsum dolor sit amet.

FGV Europe verfolgt den Beitrittsprozess Brasiliens zur OECD aufmerksam und pflegt seit über 10 Jahren enge Beziehungen zwischen FGV und der OECD. Durch eine Wissenspartnerschaft werden mehrere Studien und Initiativen durchgeführt. Im Jahr 2020 intensivierte FGV Europe seine Beziehung zur OECD im globalen Kampf gegen COVID-19 als Beitrag zur OECD-Plattform – Tackling the Coronavirus.

In Bezug auf den detaillierten Bewertungsprozess werden nun individuelle Fahrpläne erstellt, vorausgesetzt, dass diese Länder ihre Zustimmung zu den Werten, Visionen und Prioritäten erklären, die im 60. Jubiläumsvision-Statement der OECD und der Ministerial Council Statement vom letzten Jahr reflektiert sind.

Der Wirtschaftsminister, Paulo Guedes, war zusammen mit dem Stabschef Ciro Nogueira und dem Außenminister Carlos França bei der Pressekonferenz anwesend, bei der der Beginn der Verhandlungen über den Beitritt Brasiliens zur OECD bekannt gegeben wurde.

„Dieser Prozess des Zugangs zur OECD ist die Anerkennung, dass wir ein großes Land sind. Wir waren bereits als große aufstrebende Macht in den BRICS, wir waren in der G20, aber diese Dimension fehlte, der wir lange nachgegangen sind“, sagte Guedes.

Der tatsächliche Beitritt Brasiliens zur OECD wird voraussichtlich innerhalb von drei bis fünf Jahren erfolgen.

Der Prozess umfasst eine gründliche und eingehende Bewertung durch mehr als 20 technische Ausschüsse zur Ausrichtung des Kandidatenlandes an OECD-Standards, -Politiken und -Praktiken.

Dieser erste Schritt in den Beitrittsverhandlungen ist ein Meilenstein für Brasilien, die OECD und FGV.

Folgen Sie diesem Link, um den Brief der OECD zu lesen.

© Foto: OECD OECD | Generalsekretär Mathias Cormann.

Teilen auf

LinkedIn
Twitter
Email

Join the event

Brasilien in der OECD: Erster Schritt in den Beitrittsgesprächen vom OECD-Rat unternommen
WordPress Cookie Plugin von Real Cookie Banner