BRAZIL200 | Cesar Cunha Campos hat als Redner teilgenommen

Geben Sie hier Ihre Überschrift ein

 v sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum. Stet clita kasd gubergren, no sea takimata sanctus est Lorem ipsum dolor sit amet.

 v sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum. Stet clita kasd gubergren, no sea takimata sanctus est Lorem ipsum dolor sit amet.

2022 markiert den 200. Jahrestag der Unabhängigkeitserklärung Brasiliens und 180 Jahre Handelsbeziehungen zwischen Brasilien und Norwegen.

Zur Feier dessen präsentierte die Brasilianisch-Norwegische Handelskammer eine exklusive Veranstaltung, die das Beste der brasilianischen Kultur hervorhob.

Am 1. November um 13:55 Uhr hielt Cesar einen Vortrag mit dem Titel „Blick aus dem Vorstandszimmer: Brasilien nach den Wahlen„, in dem er über wirtschaftliche und politische Entscheidungen sprach, die Geschäft und Handel beeinflussen.

In seiner Präsentation gab Cesar einen kurzen Überblick über das politische Szenario in Brasilien, die Beziehung zwischen Brasilien und Norwegen sowie den brasilianischen Agrar- und Energiesektor.

Die Veranstaltung fand in der Sentralen in Oslo statt. Die dreitägige Veranstaltung bot kuratierte Inhalte zu den Themen Wirtschaft, Kultur, Unternehmertum, Mode und Nachhaltigkeit.

Für weitere Informationen: Hier klicken.

Teilen auf

LinkedIn
Twitter
Email

Join the event

BRAZIL200 | Cesar Cunha Campos hat als Redner teilgenommen
WordPress Cookie Plugin von Real Cookie Banner