Topicos heißt das neue Büro von FGV Europe in Berlin willkommen

Geben Sie hier Ihre Überschrift ein

 v sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum. Stet clita kasd gubergren, no sea takimata sanctus est Lorem ipsum dolor sit amet.

 v sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum. Stet clita kasd gubergren, no sea takimata sanctus est Lorem ipsum dolor sit amet.

FGV Europe, der europäische Ableger der Fundação Getúlio Vargas mit Sitz in Köln, hat am 16. November ein Büro in Berlin eröffnet. Prominente Gäste bei der Eröffnungszeremonie waren der brasilianische Botschafter Roberto Jaguaribe, Dr. Hildegard Stausberg vom DGB Kuratorium und der Vizepräsident des DGB Bernhard Graf von Waldersee.

FGV-Präsident Carlos Ivan Simonsen Leal nannte das Lernen von Deutschland, den Austausch von Erfahrungen und die Stärkung der Beziehung zwischen Europa und Südamerika als Gründe für die Eröffnung des Büros in Berlin.

Über die Deutsch-Brasilianische Gesellschaft (DGB)

Die Deutsch-Brasilianische Gesellschaft ist eine unabhängige, gemeinnützige Kulturorganisation, die darauf abzielt, kulturelle, soziale, wirtschaftliche und politische Beziehungen zwischen Deutschland und Brasilien zu fördern. Eine der Hauptaktivitäten der Gesellschaft ist die Herausgabe der Zeitschrift „Topicos“, die sich auf Themen im Zusammenhang mit den deutsch-brasilianischen Beziehungen konzentriert.

Lesen Sie den Artikel auf Seite 18: Tópicos

Teilen auf

LinkedIn
Twitter
Email

Join the event

Topicos heißt das neue Büro von FGV Europe in Berlin willkommen
WordPress Cookie Plugin von Real Cookie Banner