Erstes OECD-Brasilien-Forum beginnt in Brasília

Die Brasilien-OECD-Woche, welche im Itamaraty in Brasilia stattfinden wird, umfasst verschiedene Veranstaltungen zu den Themen Wirtschaftspolitik, Bildung und Produktivität in Brasilien und Lateinamerika.

Präsident Jair Bolsonaro und OECD-Generalsekretär Mathias Cormann werden das Treffen am Nachmittag eröffnen. Am Vormittag findet eine geschlossene Sitzung statt, in der der am 10. Oktober in Paris beschlossene Plan Brasiliens zum Beitritt zur OECD erörtert wird.

Heute und am Mittwoch (22.) findet das Brasilien-OECD-Forum statt, auf dem die brasilianische Reformagenda diskutiert wird.

Während der Veranstaltung wird die brasilianische Regierung die wichtigsten Ergebnisse der laufenden Projekte zur Erfüllung der OECD-Beitrittskriterien zu den folgenden Themen vorstellen: Wirtschaftliche Fragen und Trends, Unternehmensführung, Überprüfung des Rechtsrahmens, Bildung, Gesundheit, öffentliche Verwaltung, Handel und Landwirtschaft.

Wenn Sie sich für die Beziehungen zwischen Brasilien und der OECD interessieren und mehr über die OECD-Studien zu Brasilien erfahren möchten, melden Sie sich für diese Veranstaltung an, die vom 21. bis 24. Juni 2022 stattfindet. FGV Europe ist ein aktiver und langjähriger Unterstützer der Arbeit der OECD in Brasilien.

Link zur englischen Übertragung: Youtube.

Zeitpunkt:Date:

21. Juni 2022 - 24. Juni 2022    
GanztägigAll day

Teilen auf

LinkedIn
Twitter
Email

Join the event

Erstes OECD-Brasilien-Forum beginnt in Brasília
WordPress Cookie Plugin von Real Cookie Banner