Toward a Just Transition: An Opportunity for Minas Gerais

Brasilien – Deutschland bilaterale Kooperationsinitiative zur Förderung nachhaltiger Entwicklungswege in den Bergbauregionen im globalen Szenario des Energiemixes, der Innovation und der wirtschaftlichen Diversifizierung.

Ziel: Förderung des Dialogs und Austausch von Wissen über Chancen und Herausforderungen bei der Umsetzung eines nachhaltigen und gerechten Übergangs in Minas Gerais, unter Verwendung der durch deutsche Erfahrungen generierten Erkenntnisse. Darüber hinaus zielt die Initiative darauf ab, Möglichkeiten der Zusammenarbeit zwischen Minas Gerais und Deutschland zu identifizieren, um Projekte in den Bergbauregionen von Minas Gerais umzusetzen.

Das Deutsche Generalkonsulat in Rio de Janeiro, mit Unterstützung des Auswärtigen Amtes der Bundesrepublik Deutschland und der Regierung des Bundesstaates Minas Gerais sowie des Ministeriums für Bergbau und Energie Brasiliens (MME), unterstützt diese Initiative.

Angesichts des globalen Szenarios der COVID-19-Pandemie haben die Organisatoren die Agenda der Aktivitäten an ein virtuelles Format angepasst und eine Reihe von virtuellen Veranstaltungen von September bis November 2020 abgehalten. Darüber hinaus wird, sofern das Gesundheitsszenario es zulässt, eine physische Veranstaltung in Belo Horizonte im Bundesstaat Minas Gerais, Brasilien (tbc), stattfinden.

Veranstaltungswebsite | Konzeptpapier (Jetzt verfügbar!)

Ausblick auf den gerechten Übergang: von 2021 in die Zukunft | 14. und 15. Dezember 2020, 9:00-12:45 Uhr (BR), 13:00-16:45 Uhr (CET)

Sehen Sie es auf YouTube: Greifen Sie auf unsere Playlist mit den vergangenen Webinaren zu (1,2,3,4,5,6,7).

Lernen Sie unsere Experten kennen: Marco Ristuccia, Marco Contardi, Andrea Raccichini

Teilen auf

LinkedIn
Twitter
Email

Join the event

Toward a Just Transition: An Opportunity for Minas Gerais
WordPress Cookie Plugin von Real Cookie Banner