Giuliano Senatore

Technischer Projektkoordinator | Landwirtschaft und regionale Entwicklung

Giuliano Senatore kam 2007 zu FGV und ist derzeit technischer Koordinator und Teamleiter für alle internationalen Projekte von FGV im Bereich Landwirtschaft und regionale Entwicklung: Mosambik, Guinea-Bissau, Angola, Senegal, Guinea, Liberia, Sambia, Kap Verde, Malawi, Nigeria, Haiti, St. Kitts & Nevis, El Salvador, Dominikanische Republik, Honduras, Guatemala, Paraguay und Argentinien. Brasilianischer Agraringenieur mit Master-Abschluss in Agronomie (Schwerpunkt Landmaschinen).

Spezialisiert auf Projektplanung und -durchführung mit Fachkenntnissen in wirtschaftlicher und sozialer Entwicklung. Giuliano koordinierte die technische Entwicklung von Projekten wie dem Green Imperative Project in Nigeria, dem Agriculture Development Master Plan for the Nacala Corridor in Mosambik (ProSAVANA), dem Mozambican Agricultural Mechanization Program, der Sustainable Energy and Climate Change Initiative (SECCI) der IDB und anderen. Mit seiner Erfahrung in allen Phasen der Projektentwicklung und -durchführung war Giuliano für die Entwicklung von Schulungs- und Kapazitätsaufbauprogrammen verantwortlich, die in Mosambik und Paraguay erfolgreich angewandt wurden und sich auf die Einführung von landwirtschaftlichen und agrotechnischen Verfahren durch Kleinbauern konzentrierten.

Join the event

Giuliano Senatore
WordPress Cookie Plugin von Real Cookie Banner